Samstag, 20. September 2014

Canyoning Bruckgraben

BRUCKGRABEN

 mit der Canyoning-Rettungsgruppe Steiermark

 

 
Der Zustieg führt über die Ennsbrücke
bergauf Richtung Buchsteinhaus.
 
Der Nebel ging bald auf
und herbstliches Schönwetter erfreute uns!

Die fertig adjustierte Canyoning-Gruppe!

Manfred Lindtner musste gleich einmal baden gehen,
weil er viele Ameisen im Anzug hatte
...nach dem Tauchbad nicht mehr :-)

im oberen Teil der Schlucht

Manfred Lindtner aus Gröbming

Reini Auer (links) aus Rottenmann mit
Landesbergrettungsarzt Dr. Martin Hasibeter (rechts)
aus Bad Mitterndorf

in der Schlucht wird über große Blöcke
und Hindernisse abgeseilt

Peter

Sepp Fluch aus Mariazell taugt die Canyoninggruppe sehr!

Peter in einer Abseilpassage

 

Die Rettungsgruppe renovierte alte Stände und
bohrte viele Abseilpisten neu ein
Martina


Chef der BRD-Canyoning-Truppe ist Harald Glitzner -
hier bei einem kühlen Bad mit Peter

eine kleine Rast:
v.l.n.r.: Manfred Lindter, Sebastian Krenn (Admont), Reini Auer,  Mario Jauk ( Admont)
Michael Kohlhofer-Feichter (Admont, stellvertr. Leiter der Canyoninggruppe),
 Franz Schmidt (Liezen) und Peter
 

wunderschöne Gesteinskonglomerate

 
langsam wurde die Schlucht enger!
 
und immer wieder kurze Abseilpassagen

 

Vor 150 Jahren wurde hier die Schlucht von Holzarbeitern abgesperrt,
 um im aufgestauten Fluss Holz für die Eisenverarbeitung in Eisenerz
leichter abtransportieren zu können.
Die Reste der eingeschlagenen Hölzer zum Aufstauen des Wassers
sind noch zu sehen!

Peter beim Durchklettern von Schwemmholz

eine ausgeschliffene Schlucht

mit sehr engen Passagen

Es kam zu kurzen Wartezeiten, wenn wieder
 ein neuer Stand eingebohrt wurde 
Andreas Glitzner ( links) aus Mariazell  und Manfred Lindtner (rechts)

Peter  schaut aus einem höheren Pool zu uns!


Manfred beim Einbohren

ein ausgeschwemmter Canyon

hohe, diesmal trockene Abseilstelle

eine herrliche Schlucht!

 
Abseilen im Wasserfall!


sehr enger Schluchtenteil

Mario Jauk (links) mit Peter

der krönende Abschluß:

eine Raftingtour auf der Enns mit Raftingguide
Reini Auer!

 
Peter zieht eine Schwimmpassage vor ! 
 
Alles in allem ein wunderschöner, spannender Tag in einer herrlichen Schlucht mit überaus kompetenten, netten Bergrettungskollegen der Canyoninggruppe!

Keine Kommentare:

Kommentar posten