Sonntag, 12. Oktober 2014

Neue Kletterroute am Jungfrauensturz!

Franz Schmidt, Dr.Brigitte Dorner und  Dr.Thomas Tupi haben gemeinsam
 im linken Wandabschnitt des

Jungfrauensturzes eine wunderschöne neue Tour eröffnet!

Der Name ist noch nicht definiert,
wir nannten sie einmal für uns "Altweibersommer",
weil heute so ein strahlender Herbsttag gewesen ist!
 
Beim Zustieg sah man noch einige Wolkenfetzen,
 die sich rasch auflösten 
ein wunderschöner Herbsttag!
 
die Früchte sind reif!
 
 Jungfrauensturz
 
Die Tour beginnt am linken Wandfuß 
und ist anfangs sehr moderat 
tolle Klettererei, die gut abgesichert werden kann 
 
genußvolles Klettern bei fast sommerliche Temperaturen
  
 
 
dann immer am Grat entlang 
 
beinahe amerikanisches Kletterflair...
gut geputzte Risse 
in die man richtig hineinklettern kann
 
dann wird`s wieder luftig
 
noch ist dieses Band der falsche Weg,
es sind zukünftig mehrere Ausstiegsvarianten geplant
 
Erschließer der Tour Franz Schmidt (mit grünem T-Shirt) klettert
nach uns mit Dr. Robert Miller  
 
 Dr. Brigitte Dorner freut sich über ihre schöne Route
 
Geschafft!
 
im Herbst wird es schnell dämmerig! 
ein Flieger erhascht noch die letzten Sonnenstrahlen...
 
Wir sind gespannt, welche Variationen noch kommen und
freuen uns über gut gemachte neue Touren!
 
Ein großer Dank an die Erschließer!

Keine Kommentare:

Kommentar posten