Sonntag, 30. August 2015

Canyoning Grimmingbach

Bei der Affenhitze gibt`s nur einen eiskalten Bach in unserer unmittelbaren Nähe ....
die GRIMMING!
Anfangs glaubt man ja, dass der Neoprenanzug viel zu heiß ist...
  und es wird ja auch sehr warm - aber nur bis zum Einstieg in die Schlucht!
Dann hört man es sehr laut tosen... 
...sieht die tiefgrünen Pools... 
... und seilt sich ab in die Schlucht!
Das Seil zeigt den Weg des Kehrwassers 
Man muss hinterfragen, wie stark diese Strömung ist!
Wir konnten beim heutigen Wasserstand gut rausschwimmen 
 Peter baut eine Seilbahn mit einem Treibanker

Ohne Neoprenhaube und Handschuhe wäre es viel zu kalt in der Schlucht!
Hier spürt man nichts von den 35° Celsius draussen.... 
Im unteren Teil der Schlucht liegen riesige Bäume.
Hier spürt man, welche Kraft das Wasser hat! 
Eine wunderschöne wildromantische Klamm
Die Grimming ist ein Wildwasser! 
Über diese Steifstufe seilen wir uns ab 

Peter mitten drinn im Geschehen!
Der letzte Wasserfall!
Nach der eigentlichen Canyoningtour macht Peter
noch ein paar "Jumps"
und wir unternehmen gesicherte Schwimmversuche 
Leider ist die Schlucht nicht länger !
Die Grimming ist zwar kurz, aber aufgrund der reißenden Strömung
und des eiskalten Wassers ein ernstzunehmender Canyon!
 
Nach der Schucht wird der Grimmungbach wieder ein lieblicher gurgelnder Waldbach!

Keine Kommentare:

Kommentar posten