Montag, 5. Juni 2017

Auf der Pürgg !

Auf der Pürgg

...wir sind dem Ruf gefolgt....

Beate und Bert organisierten eine Führung auf der Pürgg
Wir wollen die Johanniskapelle besichtigen! 
Gassl auf der Pürgg
 
Gasthaus Mössner  
Tolle Lage der Johanniskapelle 
Die Westseite ist verschindelt.
Blick zur Pfarrkirche und Pfarrhof auf der Pürgg 
Ing. Robert Schachner machte die Führung und erklärte uns alles ganz ausführlich 
Die Johanniskapelle wurde urkundlich 1350 erwähnt
Kalvarienbergstation an der Außenmauer der Johanniskapelle 
Blick ins Ennstal: Schloß Trautenfels und dahinter Irdning
Die Johanniskapelle von innen:
Fresken aus dem 12. Jahrhundert bedecken den Innenraum
Der Katzen- Mäuse- Krieg 
Die wunderbare Brotvermehrung 
 
Der Triumphbogen mit der Aufschrift "Allah, der eine Gott" 
Die Stifterfigur Ottokar 
Die Verkündigungsszene 
Die Geburt Christi
Detail: ein Widder
Der Stil erinnert an Byzanz und die Ostkirche 
Deckenfresko im Altarraum  
Ing. Robert Schachner als bewährter Fremdenführer neben Bert und Gerhard
Pürgger Gärten! 
 
 

 
 
so viele Kunstinteressierte!
 
Gasthaus Krenn, wo wir nach der Kirchenführung zukehren werden!
 
 
Das leider schon geschlossene Kaufhaus Adam 
"An Gottes Segen ist alles gelegen"
 
Wunderschöne Häuser!
 
 
Blick zur St. Georgskirche auf der Pürgg
Friedhof auf der Pürgg 
Die Pürgger Pfarrkirche mit dem gotischen Turm 
Das romanische Kirchentor
trägt schmiedeeiserne Ornamente
 
Das Kreuz 
Kirchenbank 
Johann Fortscheggers "Sämann" an der Kanzel
Fortschegger stammte aus Tirol, lebte aber in Bad Mitterndorf und
stattete auch die Mitterndorfer Kirche aus  
Pieta 
Anna selbdritt 
Das Taufbecken von 1483!
Berührender leidender Christus am Kreuz
 
Robert führte uns dann noch in die Katharinenkapelle! 
Hier wird der Leidensweg der Hl. Katharina dargestellt 
Bert, Peter, Gerti und Gerhard lauschen den Ausführungen von Robert 
Die Stimmung in dieser quadratischen Kapelle ist einzigartig schön! 
Die Hl. Katharina diskutiert mit den Gelehrten 
Die Engeln holen die Seele der enthaupteten Hl. Katharina und nehmen sie mit 
von links:
Katharina, Barbara (wehrt den Teufel mit dem Kreuz ab) und  Margarethe mit dem Drachen
 
"Barbara mit dem Turm, Margarethe mit dem Wurm,
Katharina mit dem Radl, sind die Heiligen 3 Madl"  
Karner mit dem Gebeinen der Pürgger 
So genug Kultur!
Auf zum Krenn!
Endlich konnten wir Marias Geburtstag nachfeiern!!
 
Das war heute ein kultureller Leckerbissen!!!
:-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten